/ Home 

 

 

Aktuelles
Beantragung elektronischer Heilberufsausweise der zweiten Generation (eHBA - 2.0)

Wir freuen uns sehr Ihnen mitteilen zu können, dass Sie ab sofort Ihren elektronischen Heilberufsausweis der zweiten Generation (eHBA 2.0) über den Mitgliederbereich auf der Website der Bezirksärztekammer Pfalz bestellen können. Diesen erreichen Sie hier

Für die Anmeldung im Mitgliederbereich benötigen Sie Ihre Mitgliedsnummer (MNR). Diese finden Sie z. B. auf den Unterlagen zur Beitragsveranlagung oder dem Anschreiben zu Ihren Barcode-Etiketten. Sofern Ihnen das Passwort nicht bekannt ist, können Sie sich ein neues Passwort generieren. Dieses wird an Ihre E-Mail-Adresse gesandt, die der Bezirksärztekammer Pfalz bekannt ist.

Aktuell ist eine Bestellung des elektronischen Arztausweises der zweiten Generation (eHBA 2.0) über die Anbieter T-Systems, SHC Stolle & Heinz Consultants und D-Trust Bundesdruckerei möglich. Die technische Anbindung des Kartenherstellers medisign erfolgt in den nächsten Wochen. Eine Vorbestellung bei diesem Kartenhersteller ist leider nicht möglich. Von der Bezirksärztekammer Pfalz werden für die Ausgabe des eHBA G2 keine Gebühren erhoben. Die Kosten für den eHBA G2 sind abhängig vom Anbieter.

Die Produktionsdauer kann bei den Anbietern aktuell einige Wochen in Anspruch nehmen. Darauf hat die Ärztekammer keinen Einfluss. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an den ausgewählten Kartenhersteller. 
 

Wenn Sie bereits im Besitz einer G0-Karte von medisign sind und diese in eine G2-Karte umtauschen wollen, beachten Sie bitte folgende Information von medisign:

 

Bestandskunden von medisign können auch innerhalb der Mindestvertragslaufzeit vom eHBA G0 zur neuen Generation 2 wechseln. Technische Voraussetzung hierfür ist, dass Ihre Praxis einen Konnektor mit Anwendungen für die qualifizierte elektronische Signatur (QES) im Einsatz hat (also einen eHealth-Konnektor PTV 3). Für den Wechsel entstehen keine Zusatzkosten. Der eHBA G2 wird mit der Gebühr gemäß medisign-Preisblatt berechnet (https://www.medisign.de/support/article/medisign-preisblatt/). Der bisherige eHBA G0 wird kostenfrei gestellt, jedoch nicht gesperrt und darf weiterhin für bewährte Anwendungen (z. B. die papierlose Laboranforderung) eingesetzt werden. Auch als Kartenwechsler müssen Sie den Antragsprozess für den eHBA G2 durchlaufen. Den ausgedruckten Antragsunterlagen liegt ein Wechselformular bei, das Sie bitte ausfüllen.

Weitere Informationen bzw. Fragen und Antworten, finden Sie im FAQ der Bundesärztekammer



zurück
Maximilianstrasse 22
67433 Neustadt

Kontakt Zentrale
Telefon 06321 92 84 - 0
Telefax 06321 92 84 - 44
E-Mail

Copyright © 2020 Bezirksärztekammer Pfalz
Impressum | Datenschutz